Naturforscherclub Juli: Karelienexpedition

Datum/Zeit
30.06.2018 - 16.07.2018
Ganztägig Uhr


Naturschutzgruppe für Expeditionsteilnehmer
Eine Veranstaltung des Fördervereins Natura Miriquidica e.V.

Treffpunkt:
Sonnabend, 30.06.2018 bis Montag, 16.07.2018
Chemnitz Hauptbahnhof

Leitung:
Babett Schreiter / Kay Meister / Marcel Reichel

Als besonderes Angebot wird für die erfahrenen Jugendlichen eine Forschungsexpedition nach Russland (Taiga Kareliens) organisiert, an deren Vorbereitung die Jugendlichen intensiv beteiligt sind. Ziel der 17-köpfigen Gruppe ist die eindrucksvolle Naturlandschaft Nordwestrusslands zwischen Weißem Meer und Onega-See. Zwei erfahrene Pädagogen und ein weiteres expeditionserfahrenes Vereinsmitglied begleiten die Jugendlichen in einem Alter zwischen 12 und 16 Jahren. In den ersten beiden Juliwochen sollen gruppendynamische Wildniserfahrung (Übernachtung in selbst gestalteten Zeltlagern) und naturwissenschaftliche Studien ebenso ermöglicht werden, wie das Kennenlernen der russischen Kultur in den kleinen karelischen Dörfern.

Bitte Karelienausrüstung mitbringen.

Teilname anfragen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.