Wann

02.12.2022 - 03.12.2022    
17:00 - 12:00

Buchungen

Buchungen geschlossen

Veranstaltungstyp

Naturschutzgruppe für Vereinskinder ab 5. Klasse – „Moorhühner“

Diese Veranstaltung wird gefördert über „Junge Naturwächter Sachsen“.

Treffpunkt: Freitag, 02.12.2022, 17.00 Uhr, Marienberg OT Rübenau, Naturherberge KAMMBEGEGNUNGEN, In der Gasse 3 mit Übernachtung, Ende am 03.12.2022, 12.00 Uhr, in Rübenau, Naturherberge KAMMBEGEGNUNGEN

Leitung: Babett Schreiter / Kay Meister / Kristina Weitzmann

Gast: Imker Bernd Schreiter

Diesmal dreht sich alles um die Bienen als ein wichtiger Teil eines ausgewogenen Naturkreislaufs. Honigbienen bestäuben auch am Erzgebirgskamm unzählige Nutz- und Wildpflanzenarten besonders effizient, weil sie einer Blütenart treu bleiben, solange diese blüht. Mit ihren großen Völkern sind sie anderen Bestäubern auch zahlenmäßig überlegen. Neben Honig produzieren Bienen zudem Wachs, Pollen, Propolis (Kittharz) und Gelée Royale. Ihre wichtigste Leistung bleibt die Bestäubung: Mit ihr helfen sie, die Artenvielfalt der Natur zu erhalten und die Erträge der Obstbauern zu sichern. Der Berufs-Imker und Naturkenner Bernd Schreiter wird uns über seine Arbeit mit den Bienen berichten und wir werden ihre Produkte zu einem nützlichen Weihnachtsgeschenk verarbeiten.

Bitte wetterfeste, abnutzbare Kleidung, Spannbettlaken und Schlafsack mitbringen

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.