Bildungsprogramm

Um für die Einzigartigkeit und Schutzwürdigkeit der Natur am sächsisch-böhmischen Erzgebirgskamm zu sensibilisieren, organisieren wir Umweltbildungsprogramme für alle Zielgruppen. Sie werden von erfahrenen und qualifizierten Umweltpädagogen vor Ort durchgeführt. Das Haus der Kammbegegnungen bietet aufgrund seiner naturnahen Lage ideale Voraussetzung zur Durchführung dieser Umweltbildungsprogramme.

Irrlichter und fleischfressende Pflanzen – Expedition durch das Moor

Irrlichter Und Fleischfressende Pflanzen

Was ist ein Moor, welche speziellen Pflanzen und Tiere leben dort? Gibt es Moore nur im Erzgebirge? Warum kann ein Moor ohne Wasser nicht leben? Kann man im Moor versinken? Antworten auf diese und weitere Fragen erhaltet Ihr auf unserer Moorwanderung mit spannenden Experimenten. Und vielleicht traut Ihr Euch auch zu einer kleinen Moorpackung.

Dauer: 3 Stunden

Zielgruppe: Grundschüler, Mittelschüler  und Gymnasiasten

Preis: 6,00 €

Durchführung nur ab Kühnhaide oder Rübenau möglich.

Können Libellen stechen? – Pflanzen- und Tierreich am Wasser

DIGITAL CAMERA
DIGITAL CAMERA

Mit Becherlupe und Kescher haltet Ihr  Ausschau nach Lebewesen im und am Wasser. Wir erforschen den Kreislauf des Wassers und versuchen mit Hilfe von Kleinstlebewesen die Wasserqualität abzuschätzen.  Wer sich traut, kann barfuß im Flussbett auch nach kleinen Schätzen suchen oder die physikalischen Bedingungen des Gewässers erkunden.

Dauer: 2 Stunden (Pobershau),
3 – 5 Stunden (Rübenau)

Zielgruppe: Kindergarten, Grundschüler

Preis: 4,00 € / 6,00 €

Fließgewässer nötig

Kräuter ABC - geführte Kräuterwanderung für Kinder

Kräuter ABC

Über das Thema „Kräuter“ soll die Neugier der Teilnehmer für die Natur geweckt werden: Wir zeigen euch, wie einheimische Wildkräuter Wohltuendes (Heilkräuter) und Wohlschmeckendes (essbare Wildkräuter) zugleich bieten. Ihr lernt die wichtigsten Kräuter näher kennen und erfahrt, wie man sie unterscheiden kann.

Dauer: 2 Stunden

Zielgruppe: Kindergarten. Grundschüler und Mittelschüler

Preis: 4,00 €

Auf den Spuren des Miriquidi – Entdeckungsreise im Wald

Entdeckungsreise Im Wald

Spielerisch und experimentell erhaltet Ihr einen Einblick in die vielfältigen Nahrungsbeziehungen der Waldbewohner und lernt die typischen Tier- und Pflanzenarten des Erzgebirgswaldes kennen. Spannende Spiele begleiten uns auf der Expedition durch den tiefen, endlos wirkenden Wald der erzgebirgischen Landschaft.

Dauer: 2 Stunden

Zielgruppe: Kindergarten, Grundschüler und  Mittelschüler

Preis: 4,00 €

Naturerfahrung mit moderner Technik - GPS-gestützte Ökorallye

Naturerfahrung Mit Moderner Technik

Zum selbstgesteuerten Kennenlernen der Erzgebirgsnatur eignet sich für ältere Zielgruppen hervorragend ein Rallye-Wettbewerb mit Navigationsgerät.  Bei dieser spannenden Tour werden naturwissenschaftliche und heimatbezogene Wegaufgaben einbezogen und  mathematische und geographische Kenntnisse vermittelt.

Dauer: 3 Stunden

Zielgruppe:  Mittelschüler und Gymnasiasten

Preis: 6,00 € + 2,00 € Leihe pro Gerät

Heuolympiade – Aktivitäten rund um das Naturmaterial „Heu“

Seite 16 3

Bei der Heuolympiade be-gegnen wir dem Naturmaterial Heu sportlich. Wettkämpfe zwischen den einzelnen Teams wie z.B. Heuhaufen umsetzen, den „Nagel“ im Heuhaufen finden, Heupäckchen stapeln u.a. fordern die Ge-schicklichkeit und Euer Wissen über das Naturmaterial „Heu“.

Dauer:  3 Stunden

Zielgruppe: Grundschüler, Mittelschüler und Gymnasiasten

Preis: 6,00 €

GPS mal anders – Pizza-Caching

DSC 001 (164)

Pizza backen kann doch jeder, aber nicht bei uns. Denn bei uns müsst ihr die Zutaten dafür erstmal in den Biotopen rund um das Kammhaus finden. Helfen können euch dabei nur GPS-Geräte. Wer seine Zutaten alle gefunden hat, kann sich seine eigene Bergwiesen-Pizza damit belegen und anschlie-ßend in unserem Lehmofen schön knusprig backen. Guten Appetit!

Dauer: 2 bis 3 Stunden

Zielgruppe: Grundschüler, Mittelschüler und Gymnasiasten

Preis: 6,00 € + 5,00€ Zutaten (entfällt bei Pauschalangebot) + 1,00€ Material

nur als Abendprogramm in Rübenau möglich

Feuer in der Nacht - Fackeln aus Naturmaterialien

Seite 10 1

Auch ohne Elektrizität lässt sich die Nacht beleuchten. Um eine Fackel herzustellen wird einiges benötigt. Euch erwartet das Sammeln der Materialien im Wald sowie die Herstellung einer Fackel von Grund auf. Erfahrt mehr über die Natur-materialien und testet Eure Fackeln bei der nächsten Nachtwanderung. Welche Bauweise brennt am längsten?

Dauer: 2 Stunden

Zielgruppe: Grundschüler, Mittelschüler und Gymnasiasten

Preis: 4,00 €

In unserer aktuellen Bildungsbroschüre finden Sie weitere vielfältige Angebote unseres Bildungsprogrammes

Bildungsbroschüre