Datum/Zeit
15.10.2021
19:30


Treffpunkt:

Freitag, 15.10.2021, 19:30 Uhr, Markt 7, 09526 Olbernhau (ehemaliges Rittergut)

Leitung: Kay Meister

 

Die Natur hat verschiedene Strategien des Überlebens entwickelt. Neben kooperativen Lösungsansätzen haben einige Organismen auch den Weg der Konfrontation gewählt. Sie überleben, indem sie anderen schaden. Dieses Konzept scheint recht erfolgreich zu sein und praktisch alle Gruppen von Organismen haben es ausprobiert. Darunter befinden sich auch einige eindrucksvolle oder versteckt lebende erzgebirgische Arten, von welchen der Vortrag berichtet.

Teilnahme: Eintritt Abendkasse

Teilnahme anfragen

Bei Ferienlageranmeldungen bitte Name, Alter und Adresse des Kindes angeben.