Wann

24.05.2024 - 25.05.2024    
Ganztägig

Buchungen

€0,00
Jetzt buchen

Veranstaltungstyp

Naturschutzgruppe für Vereinskinder ab 5. Klasse – „Zugvögel“

Treffpunkt: Freitag, 24.05.2024, 17.00 Uhr, Marienberg OT Rübenau, Naturherberge KAMMBEGEGNUNGEN, Ende am 25.05.2024, 12.00 Uhr
Expertinnen: Anja Fritzsche (NABU) und Caroline Schulze (NABU)
Fledermäuse gelten seit langem als unheimliche und mysteriöse Kreaturen, weil sie Orte bewohnen, die den Menschen oft etwas Angst einjagen. Außerdem erscheinen sie nur bei Einbruch der Dunkelheit und verschwinden im Morgengrauen. Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Fledermäuse sind nachtaktiv! Zum Jagen und zur Orientierung in totaler Finsternis nutzen Fledermäuse ein Echoortungssystem: Sie stoßen über Nase und Mund Ultraschallwellen aus, die so hoch sind, dass wir Menschen sie nicht hören können. Mit einem Fledermausdetektor wollen wir diese Laute aufspüren. Wir freuen uns dabei über die fachliche Unterstützung der Fledermausexpertinnen Anja Fritzsche und Caroline Schulze, die uns an Ihren Erfahrungen zu Fledermäusen in dieser Nacht teilhaben lassen. Welche der 22 in Sachsen vorkommenden Fledermausarten werden wir dabei wohl aufspüren?

Für die Übernachtung bitte Outdoorausrüstung mitbringen.

Buchungen

Tickets

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket
Standard-Ticket

Anmeldungsinformationen

Booking Summary

Please select at least one space to proceed with your booking.