Wann

08.11.2024 - 09.11.2024    
Ganztägig

Naturschutzgruppe für Vereinskinder ab 5. Klasse – „Zugvögel“

Eine Veranstaltung des Fördervereins Natura Miriquidica e.V.

Treffpunkt:

Freitag, 08.11.2024, 17.00 Uhr Marienberg, OT Rübenau, Naturherberge Kammbegegnungen mit Übernachtung, Ende am 09.11.2024, 12.00 Uhr in Rübenau

Leitung: Babett Schreiter / Kay Meister / Kristina Weitzmann /Uwe Kaettniß (Naturschutzhelfer)

Wenn man sich für eine bestimmte Tiergruppe interessiert und sich täglich mit dieser beschäftigt, kann man auch heute noch im Erzgebirge sensationelle Funde machen. Der Naturschutzhelfer Uwe Kaettniß widmet sich den Schmetterlingen im Luchsbachtal bei Pöhla. Nachdem der Bergbau im Westerzgebirge vor rund 30 Jahren aufgegeben und anschließend durch die Wismut renaturiert wurde, entstand hier ein Kleinod der Natur mit zahlreichen faszinierenden Lebensräumen. Mehr als 720 verschiedene Falter hat Herr Kaettniß innerhalb von fünf Jahren im Tal nachgewiesen. Viele von ihnen stehen auf Roten Listen, weshalb das Gebiet unter Naturschutz gestellt werden sollte. Genau hier plant aber ein Bergwerksunternehmen eine neue Schachtanlage, um Bodenschätze abzubauen. Herr Kaettniß wird Euch über seinen Kampf zum Erhalt der Natur des Luchsbachtals berichten.

Für die Übernachtung bitte wetterfeste, abnutzbare Kleidung, Spannbettlaken und Schlafsack mitbringen.